Über mich / About me

Für mehr Infos / For more info: Kontakt / Contact


Hallo, ich bin Mel, 34 jährige Brasilianerin aus São Paulo. Das Deutsche Kapitel in meinem Leben fing 1991 an, als ich nach Hannover gezogen bin. Neun Jahre später, nach der Schule, zog es mich wieder in die Heimat, aber seit 2004 bin ich wieder in Deutschland. Mein Leben, inzwischen in Hamburg, ist eine ständige Bereicherung von interkulturellen Begegnungen und ich lerne täglich dazu.

 

Nachdem ich mehrere Blogs von Brasilianern in Deutschland verfolgt habe, habe ich gemerkt, dass viele nicht genau wissen, wo sie manche Informationen zu bestimmten Dingen finden können. Wie zum Beispiel, wo sie die Zutaten bekommen können, um ihr Lieblingsgericht aus Brasilien nachzukochen. Schließlich kann man Heimweh durch den Magen dämpfen, oder zumindestens die Heimat etwas näher bringen.

 

Aber es geht nicht nur ums Essen, mit der Hilfe von Gastautoren werden auch Beiträge zur Kultur und Gewohnheiten in Deutschland veröffentlicht, bei Interesse mit zu schreiben, sende mir einfach eine Email. Aber bitte auf Portugiesisch, schließlich ist die Zielgruppe vorwiegend Brasilianer in Deutschland.

 

Eigentlich möchte ich eins erreichen: meinen Landsleuten zeigen, dass man auch fern von der Heimat etwas Brasilien in Deutschland erleben kann.

 

Viel Spaß! Und bitte nicht vergessen die Seite auf Facebook zu folgen: Na Alemanha tem?

 

Bis bald,

Mel

My name is Mel and I am a 34 year old Brazilian from Sao Paulo living in Hamburg / Germany. My German history started in 1991 when I first moved to a town near Hannover. Nine years later life took me back to SP and finally in 2004 I came back to Europe where I have been studying, working and making new intercultural experiences day by day.

 

I decided to start a blog after reading several posts of Brazilians in Germany who could not find information about certain subjects. Specially food. Homesick is at its worst when you can’t at least bring home closer to you by tasting some of your known flavours and making those dishes you have always loved. At least sometimes, to help cope with long cold winters and when you get bored of potatoes ;)

 

I also try to write about German customs with the help of guest authors, so feel free to send me your material. Just bear in mind, this is a blog for (mostly) Brazilians, so please write in Portuguese :)

 

Last but not least, my intention is to help out fellow coutrymen and countrywomen find a small bit of home so far away from home.

 

Enjoy the blog. And don’t forget to become a fan at Na Alemanha tem? on Facebook!!

 

Take care,

Mel


Fique sempre por dentro de todas as novidades do site:


Publicidade:

Se você encontrar produtos interessantes: Use a tag #blognaalemanhatem no Instagram!

Publicidade: